Link verschicken   Drucken
 

Familienberatung

Der neue Umgang zwischen Eltern und Kindern ist bindungs-und beziehungsorientiert. Die emotionale Entwicklung muss mehr Beachtung finden und der Umgang mit den eigenen Gefühlen darf bewusster gemacht werden. Bindung findet oft instinktiv statt. Insgesamt sollte das Familienleben mit weniger Machtkämpfen und Druck stattfinden. Die Rollen der Eltern und der Kinder sollten klar sein. Mit dem Erlernen von Achtsamkeit und einer wertschätzenden Gesprächsführung kann das Zusammensein liebevoller und entspannter gestaltet werden. Je nach Alter der Kinder gibt es immer wieder neue Hürden und Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. Als Eltern – und Familienberater bin ich unvoreingenommen und erhebe keine Anamnesen und Diagnosen. Ich arbeite konstruktiv und stimme die Aufgabenfelder individuell mit den Bedürfnissen der Familie ab. Dabei werte ich nicht von oben herab, sondern nehme mit den Familien einen neuen Blickwinkel ein.

 

„Erziehung ist nichts anderes als die Beziehung der Eltern zu ihren Kindern.“

(Katharina Saalfrank, Artikel: Begriff Erziehung ist total überaltert)

 

Eine Beratung dauert 60 Min und kostet 50 Euro.

Das Honorar ist bar zu entrichten. Mein Angebot ist eine Selbstzahlerleistung und wird nicht von den Krankenkassen übernommen.

Vor der ersten Sitzung ist ein Aufnahmebogen auszufüllen.

Auch Hausbesuche sind möglich. (Pro gefahrenen Kilometer berechne ich 0,30 Cent).

 
 
News